Islamismus in Tschetschenien

  • Urheber: Osthold, Christian P.
  • Verfügbarkeit: 8 Auf Lager
  • EAN: 9783863760076

€29,90

Gerade in Deutschland, wo das Gespräch über Terror und islamistischen Extremismus zum medialen Alltag gehört, sind fundierte und auf umfassender Quellenkenntnis basierende Arbeiten über den Islamismus im nördlichen Kaukasus gefragt, doch kaum vorhanden – der öffentliche Diskurs beruht im Wesentlichen auf offensichtlicher Stereotypie und unwissenschaftlicher Pauschalisierung. Diesem Desiderat sucht der...

Variante

Gerade in Deutschland, wo das Gespräch über Terror und islamistischen Extremismus zum medialen Alltag gehört, sind fundierte und auf umfassender Quellenkenntnis basierende Arbeiten über den Islamismus im nördlichen Kaukasus gefragt, doch kaum vorhanden – der öffentliche Diskurs beruht im Wesentlichen auf offensichtlicher Stereotypie und unwissenschaftlicher Pauschalisierung. Diesem Desiderat sucht der junge Wissenschaftler Christian Paul Osthold beizukommen. Osthold stellt die Genese der islamistisch gefärbten separatistischen Bewegungen Tschetscheniens als einen dynamischen und kumulativen Prozess dar; unter der Ausgangshypothese, dass der Islamismus, wennzwar seine Erscheinung durch gediegene historische Prozesse vorbereitet worden ist, nicht etwa einen essentiellen Bestandteil der separatistischen Ideologie bildet, sondern eine die Ausbreitung dieser Ideologie lediglich katalysierende Kraft, zeichnet der Verfasser die Entwicklung des Separatismus und zugleich die Formierung islamischen und islamistischen Gedankengutes in ihrer Entwicklung seit frühester Zeit nach, ohne relevante Positionen der Wirtschafts- und Kulturgeschichte zu vernachlässigen.

Alexander Estis, Universität Genf

Details

  • Titel: Islamismus in Tschetschenien
  • Untertitel: Die Rolle des Islamismus für den tschetschenischen Separatismus
  • Autor: Christian P. Osthold
  • ISBN: 978-3-86376-007-6
  • Auflage: 1. Auflage
  • Redaktor: Alexander Estis, Universität Genf
  • Coverfoto: © Mikhail Evstafiev
  • Hochschule: Georg-August Universität Göttingen
  • Gutachter: Prof. Dr. Manfred Hildermeier, Prof. Dr. Hans-Henning Schröder
  • Erschienen: 1. Aufl. 30.12.2011
  • Fachbereich: Geschichtswissenschaft
  • Produkttyp: Buch (Gebunden)
  • Produktart: Magisterarbeit
  • Sprache: Deutsch
  • Einband: Softcover (Paperback)
  • Maße: 21,0 x 14,8 cm (DIN A5)
  • Umfang: 177 Seiten
  • Zustand: Neu (eingeschweißt in Folie)
  • Keywords: Dschihad, Extremismus, Islamisierung, Islamisten, Kaukasusregion, Nationalitätenpolitik, Nordkaukasus, Perestroika, Religion, Revolution, Separatismus, Sufismus, Tschetschenien, Tschetschenienkrieg, Wahhabismus, Wahhabiten

Downloads

9783863760076_Inhaltsverzeichnis_Osthold

9783863760076_Leseprobe_Osthold

Der Download eines E-Books ist sofort lieferbar.

DRM: Digitales Wasserzeichen
Dieses eBook enthält ein digitales Wasserzeichen und ist damit für Sie personalisiert. Bei einer missbräuchlichen Weitergabe des eBooks an Dritte ist eine Rückverfolgung an die Quelle möglich.

Dateiformat: PDF (Portable Document Format)
Mit einem festen Seitenlayout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smartphone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:
PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen dafür einen PDF-Viewer - z.B. den Adobe Reader.
eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.
Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen dafür einen PDF-Viewer - z.B. den Adobe Reader.

Buying eBooks from abroad
For tax law reasons we can sell eBooks just within Germany and Switzerland. Regrettably we cannot fulfill eBook-orders from other countries.