Pädagogik

Pädagogik

Sie suchen nach Fachliteratur für Ihre Forschungsarbeit oder die pädagogische Praxis? Dann durchstöbern Sie diese Kategorie nach passender Literatur. In diesem Fachbereich finden Sie nationale und internationale Publikationen aus den Bereichen Pädagogik, Methodenlehre, Geschichte der Pädagogik, Erziehungstheorie, Didaktik, Pädagogische Psychologie, Berufspädagogik, Erwachsenenbildung, Erlebnispädagogik, Medienpädagogik und Sozialisation. Unsere Literatur richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Studierende, Auszubildende, Eltern, Lehrende sowie an alle Interessierten. Möchten auch Sie Ihre Arbeit, Dissertation, Abschlussarbeit oder Fachbuch im Bereich Pädagogik publizieren? Dann senden Sie uns Ihr Manuskript zu und profitieren von unserer langjährigen Erfahrung im Publizieren anspruchsvoller, ausdrucksstarker und medienwirksamer Fachliteratur.

Ansicht 1 bis 8 von 8 Artikel

Die Autorin hat in ihrer Arbeit zunächst das Wesentliche der Theorie, Empirie und Methode Maria Montessoris und Emmi Piklers dargelegt. Im praktischen Teil zeigt sie anhand der Beobachtungen in einer Kinderkrippe und anhand des Interviews mit einer Erzieherin, wie diese Methoden heute angewendet werden. Die Arbeit ist daher interessant für Erzieherinnen und Erzieher, aber auch für Eltern, die Kinder in Einrichtungen haben, die nach Montessori und/oder Pikler arbeiten. Im Schlussteil wird die Verbindung von der Theorie und Pädagogik Montessoris und...

€14,90

€24,90

-40%

Der Bildungserfolg der Lernenden steht unbestritten in einem engen Zusammenhang mit gesunden, motivierten Lehrpersonen: Die Gesundheit aller am Lehrprozess beteiligten fördert die Qualität von Schule. In der Arbeitsmedizin entsteht zunehmend der Eindruck, dass insbesondere Lehrpersonen sich häufig als ausgebrannt bezeichnen. Das Ziel der Arbeit ist es, in dem Kontext der Gesundheitsförderung von Lehrpersonen ein Befragungsinstrument zu entwickeln, mit dem ein individuelles Ressourcennutzungsprofil zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit erstellt werden kann. Nutzt die Lehrperson die ihr zur Verfügung stehenden Widerstandsressourcen,...

€44,90

Die Autorin hat in ihrer Arbeit zunächst das Wesentliche der Theorie, Empirie und Methode Maria Montessoris und Emmi Piklers dargelegt. Im praktischen Teil zeigt sie anhand der Beobachtungen in einer Kinderkrippe und anhand des Interviews mit einer Erzieherin, wie diese Methoden heute angewendet werden. Die Arbeit ist daher interessant für Erzieherinnen und Erzieher, aber auch für Eltern, die Kinder in Einrichtungen haben, die nach Montessori und/oder Pikler arbeiten. Im Schlussteil wird die Verbindung von der Theorie und Pädagogik Montessoris und...

€24,90

Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die Übertragung von herkömmlichen Lern- und Lehrmodellen bzw. von gängigen Vermittlungsmethoden aus der Präsenzlehre auf den virtuellen Bereich. Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit dieser Thematik, die eine genauere Betrachtung des Virtualitätsbegriffs mit ein-schließt, wird anhand eines Fallbeispiels aus dem Museumsbereich eine mögliche Form eines derartigen Transfers von herkömmlicher zu virtueller Lernumgebung aus der Praxis vorgestellt. Als Grundlage hierfür dient das Virtuelle Antikenmuseum Göttingen (VIAMUS), welches sozusagen auf dem konventionellen didaktischen Modell der Lernausstellung basiert bzw....

€59,90

Wie müssten Lernobjekte ausgewählt werden, damit durch sie das Humanvermögen zur Entfaltung gebracht werden kann, das zur aktiven Mitgestaltung der Lebens- und Arbeitswelt der Schülerinnen und Schüler notwendig ist? Die vorliegende Arbeit stellt ein Modell vor, anhand dessen die Freiheitsgrade, welche durch die Einführung der Lernfelder an die Lehrerinnen und Lehrer im beruflichen Bildungswesen übertragen wurden, besser genutzt werden könnten und möchte somit zu weiteren curricularen Interventionen sowie Diskussionen anregen. Details Titel: Lernfelder als Repräsentation der Arbeits- und Lebenswelt Untertitel:...

€39,90

Naturwissenschaftliche Phänomene gehören zum Alltag der Kinder. Seit PISA gewinnt die naturwissenschaftliche Bildung auch im Elementarbe-reich eine immer stärkere Bedeutung. An der Universität Flensburg wurde das Fortbildungskonzept "Versuch macht klug" entwickelt mit dem Ziel, Elementarpädagogen im Bereich Naturwissenschaft und Technik weiter-zubilden, um das forschende Experimentieren in Kindertagesstätten kompetent begleiten zu können. Diese Untersuchung als angenommene Dissertation an der Universität Flensburg geht der Fragestellung nach, inwieweit durch die Fortbildungen eine Kompetenzentwicklung seitens der Teilnehmer initiiert und unterstützt werden kann. Über einen...

€39,90

Jugendliche entwickeln in der Schule nicht nur vielfältige Konzepte von Weiblichkeit und Männlichkeit, sondern bringen sie auch in eine hierarchische Ordnung. Dabei kommt es zu Privilegierungen, Diskriminierungen und Ausschlüssen. In diesem Buch wird gezeigt, mit welchen Mitteln in der Schule unter Jugendlichen eine Geschlechterordnung ausgehandelt wird, die einerseits von einer großen Vielfalt an Geschlechterkonzepten zeugt, andererseits aber Resultat einer an gesellschaftlichen Stereotypen ausgerichteten Normierung ist. Der Autor gründet seine Thesen auf Beobachtungen und Interviews aus zwei Feldstudien in Zentralamerika und...

€34,90

Laut der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sind in Deutschland etwa 5 Millionen Menschen an ihrem Arbeitsplatz einem gesundheitsgefährdendem Lärm ausgesetzt, der in vielen Fällen zu Folgeerkrankungen führt. Aber würden wir bei solch einer Aussage auch an den Beruf des Lehrers denken? Die für geistige Tätigkeit nach DIN empfohlenen Höchstwerte liegen bei 35 bis 45 dB(A), tatsächlich wurden bei Untersuchungen in Schulklassen Lautstärken von bis zu 80 dB gemessen. Doch diese physikalischen Messwerte geben noch keine Auskunft darüber, ob der...

€24,90